Lilie
 
Kreuzpfadfinderbund Wuppertal

Neuigkeiten
der KPF
Termine
Fotos
Wissen
Kontaktliste
Service
Gästebuch
Interaktiv
Spenden
Impressum
Datenschutz

deutsch english
français svensk

Login
Registrieren

Datenschutzerklärung zur Online-Anmeldung


Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Verantwortlich gem. Art. 13 Abs. 1 lit a.) DSGVO ist der Vorstand, dessen Kontaktdaten dem Impressum der Webseite entnommen werden können. Die hier dargestellten Datenschutzregelungen sind als Ergänzung zu den allgemeinen Datenschutzregelungen dieser Webseite (siehe Menüpunkt "Datenschutz") zu verstehen.

Rechtsgrundlagen und Voraussetzungen

Mit der Anmeldung gestatten Sie uns die Erhebung und elektronische Verarbeitung personenbezogener Daten. Die erhobenen Daten sind den Formularfeldern zu entnehmen und variieren von Aktion zu Aktion. Wir halten uns hierbei an die Vorgabe der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir erheben dementsprechend nur Daten, die für die Durchführung der jeweiligen Aktion zwingend erforderlich sind (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO). Die Datenverarbeitung ist damit gem. Art. 13 Abs. 2 lit e.) DSGVO für die Teilnahme an unseren Aktionen erforderlich. Durch die Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien um Rahmen des Online-Anmeldeprozesses liegt zudem ein Einverständnis gem. Art. 6 Abs. 1 lit a.) DSGVO vor. Eine Anmeldung von Minderjährigen ist nur durch deren Erziehungsberechtigte erlaubt.

Weitergabe von Daten

Ihre Daten werden im Rahmen der Planung, Durchführung und Abrechnung der jeweiligen Aktion erfasst. Hierbei kann es erforderlich sein, Daten weiterzugeben. Dies betrifft in erster Linie die Weitergabe an Fördermittelgeber (hier insbesondere die Stadt Wuppertal bzw. der Jugendring Wuppertal e.V.), die Daten (Namen, Adressdaten und Geburtsdatum und Geschlecht) von Teilnehmern erhalten. Weiterhin kann eine Weitergabe von Daten an Stellen erforderlich sein, die im Rahmen der Fahrt besucht werden. Dies sind etwa die Betreiber von Zeltplätzen, Transportunternehmen (etwa Busunternehmen, Fluggesellschaften, Fähren usw.) oder Programmanbieter (etwa ein Kletterpark, wenn eine solche Aktivität vorgesehen ist). Mit ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit dieser Weitergabe einverstanden.

Veröffentlichung von Fotos

Auch Fotos können als personenbezogene Daten verstanden werden. Wir veröffentlichen auf unserer Webseite und gedruckten Medien wie unserer Vereinszeitschrift "Die Spur" Fotos von Fahrten und Aktionen des KPF. Für die Veröffentlichung von Bildern auf der Webseite gelten die Regelungen unserer Fahrten- und Lagerordnung. Die Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung bzw. der Fahrten- und Lagerordnung stellt ein Einverständnis gem. Art. 6 Abs. 1 lit a.) DSGVO dar. Hier gelten selbstverständlich ebenfalls auch alle entsprechenden gesetzlichen Rechte, insb. zur Löschung bzw. dem Widerspruch der Verarbeitung. Beachten Sie hierzu unsere Fahrten- und Lagerordnung.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns Änderungen an den Datenschutzbestimmungen vor, um etwa geänderten gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden, oder falls sich die Funktionen unserer Webseite auf eine Weise ändern, die eine Anpassung der Bestimmungen erforderlich machen. Für jede neue Anmeldung gelten dann die neuen Bestimmungen.

Berichtigung von Daten

Gerne berichtigen wir ihre persönlichen Daten. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf den Vorstand bzw. die für die Fahrt zuständige Person, etwa im Fall eines Umzugs oder falls Ihnen bei einem Formularfeld ein Tippfehler unterlaufen sein sollte.

Löschen bzw. Sperren von Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur so lange von uns gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck der Daten erforderlich ist, oder es uns durch gesetzliche Regelungen (Aufbewahrungsfristen) vorgegeben ist. Daten, deren Verarbeitungszweck entfällt bzw. deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, werden von uns routinemäßig gelöscht. Es gelten die entsprechenden gesetzlichen Rechte zum Widerspruch, zur Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten.

Auskunft und Beschwerde

Sie haben das Recht, Auskunft über die persönlichen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben. Wenden Sie sich ggf. bitte an den Vorstand. Sie haben das Recht zur Beschwerde bei zuständigen Aufsichtsbehörden gem. Art. 13 Abs. 2 lit. d) DSGVO.

Fragen

Bei Fragen zum Datenschutz und diesen Richtlinien wenden Sie sich bitte an den Vorstand des Kreuzpfadfinderbundes. Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum der Webseite.