Lilie
 
Kreuzpfadfinderbund Wuppertal

Neuigkeiten
der KPF
Termine
Fotos
Wissen
Kontaktliste
Service
Gästebuch
Interaktiv
Spenden
Impressum
Datenschutz

deutsch english
français svensk

Login
Registrieren

Allgemeine Fahrten- und Lagerordnung des Kreuzpfadfinderbundes Wuppertal

Diese Regeln gelten grundsätzlich für alle Fahrten- und Lagermaßnahmen des Kreuzpfadfinderbundes. Sie entbinden den Gruppenleiter / die Gruppenleiterin nicht von seiner / ihrer üblichen Aufsichtspflicht.
Mit der Anmeldung zu einer Fahrt oder Freizeit bzw. Teilnahme daran gelten diese Regeln als anerkannt.

  1. Die Nachtruhe gilt für alle von spätestens 23.00 Uhr bis 7.00 Uhr.
  2. Übernachtet werden darf nur innerhalb des Lagergeländes.
  3. Jegliches Verlassen des Lagergeländes außerhalb des normalen Programms bedarf der Zustimmung der Lagerleitung.
  4. Nachtwanderungen und Einzelprogramme der Gruppen außerhalb des Lagers und des normalen Programmes müssen mit der Lagerleitung abgestimmt werden.
  5. Jegliches Mitbringen von alkoholischen Getränken ist untersagt. Der Fahrtenleitung kann nach vorheriger Rücksprache mit dem Vorstand die Mitnahme von alkoholischen Getränken für Gemeinschaftsveranstaltungen erlaubt werden. Selbstverständlich ist die Fahrtenleitung insbesondere in diesem Falle für den ordnungsgemäßen Verlauf der Veranstaltung verantwortlich.
  6. Jeder hat überall für Sauberkeit und Ordnung zu sorgen. Als Grundlage hierfür dienen die Pfadfindergesetze.
  7. Jedes Gruppenleiterteam hat dafür Sorge zu tragen, daß jederzeit pro Gruppe ein verantwortlicher Leiter bei der Gruppe ist.
  8. Das Fotografieren und Filmen auf Fahrt und Lager sind nur für den Privatgebrauch bestimmt. Eine Veröffentlichung, insbesondere im Internet und in sozialen Netzwerken ist ohne Zustimmung aller abgebildeter Personen bzw. deren Erziehungsberechtigter untersagt. Neue Fotos auf der KPF-Webseite werden 2 Wochen vor Veröffentlichung im internen Bereich freigeschaltet. So kann einer Veröffentlichung widersprochen werden. Wenn eine Person den Wunsch äußert, nicht fotografiert zu werden, ist dies zu respektieren.
  9. Mitnahme und Gebrauch von elektronischen Geräten, ausgenommen Digitalkameras, ist Fahrtenteilnehmern unter 18 Jahren nicht erlaubt.

Die folgenden Regeln gelten nur in Zusammenhang mit den "Schwenke-Zeltlagern":
  • Betreten des Bauernhofes ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung oder im Auftrag der Lagerleitung gestattet
  • Anstelle des Waldes und der Schonung sind die dafür vorgesehenen sanitären Einrichtungen zu benutzen.
Bei Verstößen gegen diese Regeln behält sich die Fahrten- / Lagerleitung und / oder der Vorstand entsprechende Schritte vor, die bis zum Ausschluß von der weiteren Fahrten- oder Lagerteilnahme gehen können.